Kinder erkunden Blattgold

Anzeige
Anzeige
Wie schwer ist Gold? - Manuel Mauer

Am Mittwoch, 30. Oktober, findet eine offene Führung in der Goldschlägerwerkstatt und Goldabteilung im Museumspark für Kinder statt. Beim Rundgang lernen sie Wissenswertes über den Weg vom Gold zum Blattgold. Der Nachwuchs kann dabei auch selbst Hand anlegen.

Ab 14 Uhr geht es los und die Veranstaltung dauert rund 90 Minuten. Zwar ist eine Anmeldung nicht erforderlich aber die Führung ist auf 25 Personen begrenzt. Frühzeitig kommen lohnt sich also. Treffpunkt ist die Museumskasse im Eingangsbereich Dr.-Haas-Straße.

Der Eintrittspreis für Erwachsene beträgt einschließlich der Führungen 5 Euro, für Kinder 2,50 Euro.

Der Goldraum im Museumspark lädt zur weiteren Erkundung im Anschluss ein. Dieser von Hildegard Stephan entworfene Kubus wurde an allen vier Innenwänden sowie an Decke und Boden mit 23 Karat Blattgold verkleidet und soll dazu anregen, aus einer reizüberfluteten Welt, für einen Moment abzutauchen. Der Goldraum ist noch bis Ende November geöffnet.

Anzeige
Anzeige