Apple TV+ ist gestartet

Anzeige

Bild: Apple Inc.

Apple hat seinen neuen Streamingdienst „TV+“ gestartet. Nach Netflix, Amazon Prime und zahlreichen anderen Videoplattformen startet nun auch Apple in Deutschland durch. Neben zahlreichen Eigenproduktionen – für die Apple insgesamt bis zu sechs Milliarden Dollar investiert haben soll – werden Nutzer demnächst Tausende von Filmen und Serien streamen können.

Auf Apple-Geräten wird die vorinstallierte TV-App („Apple TV“) automatisch um die Apple TV+ – Inhalte ergänzt. Innerhalb der App kann auf die Serien und Filme zugegriffen werden. Außerdem gibt es „TV+“ auch auf dem Fire-TV-Stick von Amazon und auf ausgewählten Samsung-TVs.

Weitere Plattformen sollen demnächst dazukommen. Ein Abo-Abschluss für Apple TV+ schlägt monatlich mit 4,99 Euro zu Buche. iPhone 11-Besitzer können sich freuen: Mit dem Kauf des neuen Geräts (auch Pro und Max-Reihe) wird dem Nutzer ein Jahr „Apple TV+“ geschenkt.

Bewerbe dich jetzt!

Anzeige

Anzeige

Raffi Gasser
Über Raffi Gasser 847 Artikel
Chefredakteur des Nürnberger Blatt