Johannes-Scharrer-Gymnasium ergattert „Mach-Dein-Radio“-Preis

Anzeige

Schüler des Johannes-Scharrer-Gymnasiums interviewen die beiden Profifußballer des 1. FC Nürnberg Hanno Behrens (2. von links) und Enrico Valentini (rechts). Foto: Sven Breivogel

Die Schüler der 6. Jahrgangsstufe des Johannes-Scharrer-Gymnasiums haben für ihren Radiobeitrag „Wie wird man eigentlich Fußballprofi?“ eine Auszeichnung erhalten. Beim „Mach-Dein-Radio“-Wettbewerb der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) wählte eine Jury den Beitrag in der Kategorie „Youngsters“ unter die Top drei.

Eine mehrköpfige fachkundige Jury hat insgesamt 100 Bewerbungen gesichtet. In der Kategorie der 6- bis 12-Jährigen überzeugten die Jugendlichen des Johannes-ScharrerGymnasiums mit ihrem Beitrag „Wie wird man eigentlich Fußballprofi?“. Sie interviewten Hanno Behrens und Enrico Valentini, beide Profis beim 1. FC Nürnberg, „mit fantastischer Gelassenheit“, wie die Jury urteilte.

Über die Auszeichnung, die am 25. Oktober 2019 bei den Medientagen in München vergeben wurde, freut sich der Schulleiter Dr. Michael Schminke für die Sechstklässler und ihren Lehrer Sven Breivogel, der die Urkunde in Empfang nahm. Das Schulradio „Radi-Jo“ rief er zu Beginn des Schuljahrs 2018/19 für Unter- und Mittelstufenschülerinnen und schüler ins Leben.

Mit dem „Mach Dein Radio-Star“-Preis zeichnet die BLM 2019 erstmals besonders gelungene Beiträge.

Bewerbe dich jetzt!

flash-live.com

Anzeige

Raffi Gasser
Über Raffi Gasser 859 Artikel
Chefredakteur des Nürnberger Blatt