Strom wieder an in Feucht!

Anzeige

Der Stromausfall in Feucht ist behoben. Die betroffenen Orte Lindelburg, Ochenbruck, Unterferrieden, Pfeifferhütte, Sperberslohe, Mimberg und Dürrenhembach sind wieder am Netz.

Die Ursache für den Stromausfall war eine Holzernte-Maschine, das die Freileitung bei Mimberg beschädigt hatte.

Anzeige
Anzeige
Raffi Gasser
Über Raffi Gasser 839 Artikel
Chefredakteur des Nürnberger Blatt