32-Jähriger tot in der Nürnberger Innenstadt aufgefunden

Anzeige

einsatzwagen_polizei_fahrzeug_pkw_auto_blaulicht
Symbolbild: Einsatzwagen der Polizei

Am gestrigen Mittwochmorgen ist ein Mann in der Nürnberger Innenstadt tot aufgefunden worden. Nach derzeitigem Ermittlungsstand soll er am Konsum von Drogen gestorben sein.

Gegen 7.00 Uhr entdeckte eine Frau eine leblose Person in einer Toilettenanlage am Plärrer. Ein hinzugezogener Arzt stellte den Tod des Mannes fest.

Die Polizei fand am selben Ort Drogenutensilien und Betäubungsmittel. Diese wurden sichergestellt. Zudem wies der Körper des 32-Jährigen frische Einstichstellen auf. Er war polizeilich als langjähriger Drogenkonsument bekannt.

Bewerbe dich jetzt!

Anzeige

Anzeige

Raffi Gasser
Über Raffi Gasser 845 Artikel
Chefredakteur des Nürnberger Blatt