Greta Thunberg im ICE unterwegs

ice_zug_bahnhof_train
Symbolbild: ICE am Bahnhof

Die Umweltaktivistin Greta Thunberg fährt offenbar nach monatelangem Reisen quer durch die Welt und zwei Atlantik-Überquerungen auf Segeljachten zurück nach Hause nach Schweden.

„In überfüllten Zügen durch Deutschland“, twittert die 16-jährige Schwedin über ihren Account. Dazu postete sie ein Bild mit viel Gepäck auf dem Boden eines ICE der Deutschen Bahn.

Auf Twitter reagierten viele Nutzer amüsiert. „Stell dich auf Verzögerungen ein“, warnte ein Nutzer. Andere ließen ihren Spott über die Bahn freien Lauf. Wieder andere regen sich über Zugverspätungen und überfüllte Züge auf.

Anzeige

Bewerbe Dich jetzt!

FLASH TV – Immer gut informiert!

Redaktion
Über Redaktion 6035 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt