Schwarzfahrer schlägt Polizisten ins Gesicht

ice_zug_train_bahnhof_trainstation_gleise
ICE am Bahnhof

Gestern Abend verletzte ein 25-Jähriger einen Polizeibeamten in der Nürnberger Innenstadt. Der junge Mann wurde in einem ICE von der Bundespolizei angetroffen und konnte keinen gültigen Fahrschein vorweisen.

Im Verlauf der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der aus Nord-Ost-Afrika stammende Mann als Asylbewerber in Österreich registriert ist und somit unerlaubt in das Bundesgebiet einreiste. Gegen 21.15 Uhr wurde der Mann festgenommen.

Der 25-Jährige versuchte sich der Festnahme zu entziehen und schlug auf einen Polizeibeamten ein. Dabei erlitt der Polizist Verletzungen im Gesicht. Der junge Mann musste mit erheblichem Kraftaufwand zu Boden gebracht und gefesselt werden. Die Staatsanwaltschaft stellte Haftantrag.

Anzeige

Bewerbe Dich jetzt!

FLASH TV – Immer gut informiert!

Redaktion
Über Redaktion 6035 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt