Barbara Schöneberger – “Alles Gute und so weiter” in der Nürnberger Meistersingerhalle

Anzeige
barbara_schöneberger_sängerin_entertainment_nürnberg_meistersingerhalle
Barbara Schöneberger - Bild: Benno Kraehahn

Barbara Schöneberger, geboren 1974 in München, zählt zu den bekanntesten Moderatorinnen des deutschen Fernsehens. Sie absolvierte nach dem Abitur ein Volontariat bei einer Modezeitschrift. Schöneberger begann 1998 ihre Fernsehkarriere als Assistentin von Elmar Hörig in der Sat.1-Sendung „Bube, Dame, Hörig“.

Sie moderierte die Sportsendung „Tie Break“ und übernahm zudem die Co-Moderation bei „Weck Up“. Richtig bekannt wurde sie mit ihrer eigenen Talkshow „Blondes Gift“. 2015 gründete sie ihr eigenes Magazin „Barbara“.

Wann kommt Barbara Schöneberger nach Nürnberg?

Grund zum Jubeln für alle Fans von Barbara Schöneberger. Im kommenden Herbst geht sie mit ihrer Band wieder auf Tour. Konzerte in gleich elf deutschen Städten, darunter auch ein Halt in Nürnberg, sind geplant.

Gespielt werden Songs aus dem Album „Eine Frau gibt Auskunft“, sowie neue Cover-Versionen und Stücke aus ihren Longplayern „Jetzt singt sie auch noch!“, „Nochmal, nur anders“ und „Bekannt aus Funk und Fernsehen“.

Wann und Wo?

  • 30. Oktober 2020 um 20.00 Uhr
  • Meistersingerhalle, Münchner Str. 21, 90478 Nürnberg

Tickets?

Tickets gibt es ab 65,75 Euro, überall wo es Tickets gibt.

Bewerbe dich jetzt!

Anzeige

Anzeige

Raffi Gasser
Über Raffi Gasser 856 Artikel
Chefredakteur des Nürnberger Blatt