Eine Billion Euro für EU-Klima-Investitionsprogramm

Anzeige

globus_europa_kontinent_europäische_union_raum
Symbolbild: Globus (Europa)

Die EU-Kommission unter der Leitung von Ursula von der Leyen will ihre Pläne für ein europäisches Klima-Investitionsprogramm vorstellen. Für das Programm sollen bis 2030 Mittel des EU-Haushalts, staatliche sowie private Gelder in den Umbau der Wirtschafts- und Energieversorgung fließen.

Mit einem Hilfsprogramm in Höhe von 100 Millionen Euro soll einigen Regionen für die Klima- und Energiewende unter die Arme gegriffen und so der Umbau erleichtert werden. Zum Beispiel auch die Kohleregionen in der Lausitz.

Der Vorschlag muss von den europäischen Mitgliedsstaaten und dem Europaparlament noch gebilligt werden.

Anzeige