Hagelsturm, Sturzfluten und Brände – Australien erlebt Extreme

Anzeige
thunder_unwetter_gewitter_sturm_donner_blitz_lightning
Symbolbild: Unwetter

Nach einem extrem heißen Sommer mit vielen Bränden wurde Australien heute von Sandstürmen, Hagel und Sturzfluten heimgesucht. Durch die extremen Wetterereignisse reduziert sich die Gefahr durch Waldbrände im Südosten zwar drastisch, sorgte aber in einigen Landesteilen für erhebliche Zerstörungen.

Ein Hagelsturm ging am heutigen Montag in der Hauptstadt Canberra im australischen Hauptstadtterritorium nieder und beschädigte zahlreiche Gebäude, Geschäfte und Autos.

Die dabei eingesetzte Sturzflut sorgte in einigen Stadtteilen von Canberra für Stromausfälle und umgestürzte Bäume. Zwei Menschen sollen verletzt worden sein.

Anzeige
Anzeige
Raffi Gasser
Über Raffi Gasser 840 Artikel
Chefredakteur des Nürnberger Blatt