#ibes2020: Claudia und Prince Damien sagen in der Dschungelprüfung „Würg-Stoffcenter“ dem Müll den Kampf an und holen sechs Sterne!

Anzeige

claudia_nirberg_prince_damien_dschungelprüfung
Claudia und Prince in der Dschungelprüfung - Bild: TVNOW

Eine gute Müllverwertung ist auch im Dschungel wichtig! Darum kümmern sich heute in der Dschungelprüfung „Würg-Stoffcenter“ Claudia und Prince Damien. In vier Runden landet unsortierter, stinkender Dschungelmüll auf einem Förderband, der von den beiden Stars nacheinander in die richtige Mülltonne sortiert werden muss.

Dafür muss zuerst der Müll mit den Händen in eine Box, die vor der Brust angeschnallt ist, gefüllt werden. Dann heißt es zur entsprechenden Tonne laufen und alles ausschütten. Vier Tonnen stehen bereit: Fisch- und Fleischabfälle, Altkleider, faules Obst und Gemüse sowie Papiermüll. 90 Sekunden haben sie je „Würg-Stoff“ Zeit. Nur wenn die Tonnen voll genug sind, gibt es Sterne. Dafür gibt es auf jedem Müllcontainer zwei Markierungen, die für je einen Stern stehen. 

„Denk immer an die Ranger. Die schauen auch alle zu“, motiviert Claudia Prince Damien, der schon länger von den Rangern schwärmt. Matschige, blutige und übelriechende Fisch- und Fleischabfälle werden auf dem Förderband angeliefert. Prince Damien beginnt mit voller Power, füllt hastig seine Box und rennt los. Der DSDS-Gewinner gibt alles: Kämpft, stöhnt und flitzt. Die Tonne ist so voll, dass der erste Stern gewonnen ist. Sehr knapp bevor die Tonne ganz gefüllt ist, ist die Zeit vorbei. Ein Stern! 

Claudia ist dran. „Das ist Papiermüll mit Kakerlaken“, erklärt Daniel Hartwich die undefinierbare, lebendige Masse auf dem Förderband. Claudia legt los und scheint ausgeblendet zu haben, was sie da mit ihren Händen in ihre Box füllt. „Du machst das sehr gut! Auch du, Prince Damien!“, kommentiert Daniel Hartwich den couragierten Einsatz. Trotzdem reicht es aber nur für einen Stern. „Das ist total anstrengend, wenn man nix im Magen hat“, so Claudia schnaufend und am Ende ihrer Kräfte. 

Zweite Runde für Prince Damien. Übel stinkendes, faules Obst kommt auf dem Förderband an. Und Action! Mit vollem Elan schaufelt Prince Damien die schleimige Masse in seine Box, stöhnt laut, würgt und hustet. Die Tonne ist schnell bis zur ersten Markierung gefüllt. „Ich wusste, dass ich den Richtigen an meiner Seite habe“, lobt Claudia. „Das wurde aber auch mal Zeit, Claudia“, so Daniel Hartwich. Prince Damien gibt alles und hat vor Ablauf der Zeit die Tonne komplett gefüllt. Zwei Sterne!  

Altkleider voller Kakerlaken und Heuschrecken muss Claudia in der letzten Runde wegsortieren. Die Wendler-Ex gibt Vollgas und es sieht gut aus. Prince Damien freut sich: „Claudi, du bist einfach nur geil!“ Die Tonne füllt sich schnell und zwei weitere Sterne sind erkämpft. Sechs Sterne! Chapeau! Sehr nachhaltig! 

Anzeige