#ibes2020: Die Bombe tickt weiter

Anzeige

die_bombe_tickt_weiter_rtl
Die Bombe tickt am Lagerfeuer - Bild: TVNOW

Claudia ist schon tapfer. Die schläft da oben am Boden!“, so Sonja Kirchberger zu ihrer neuen Campvertrauten Elena Miras bei der Nachtwache. Eindeutig ist die Wendler-Ex jetzt nicht Elenas Lieblingsthema.

„Zu Claudia habe ich null Bindung, will ich auch gar nicht“, so die 29-Jährige abfällig. Aber auch Sonja hat Probleme mit dem Verhalten der 49-Jährigen: „Ich habe die ersten beiden Tage gedacht, sie ist so nett, so sympathisch. Ich wäre fast darauf reingefallen. Ich habe dann festgestellt, dass sie wie ein Roboter ist. Sie ist so konzentriert, was sie sagt. Sie kontrolliert jedes Wort, das sie sagt!“

Elena nickt: „Muss sie auch, glaub mir! Es gibt so viele Sachen, die ich hier nicht erzählen kann. Ich erzähle dir dann mal draußen, was ich alles weiß. Du wirst den Mund nicht mehr zubekommen. Sie ist mir auch so gleichgültig.“

Im Dschungeltelefon ergänzt Elena genervt: „Hier im Camp ist sie die liebevolle Mutter, die alles macht, was man ihr sagt. Für den Zuschauer tut sie so lieb, schläft extra auf dem Boden! Es gibt eine Version von Claudia, die viele nicht kennen. Sie ist das pure Gegenteil von dem, wie sie sich hier gibt. Sie ist mir aber so egal, ich will ihr gar nicht diese Sendezeit geben gerade!“

Anzeige