#ibes2020: Sexual Healing mit Prince Damian

Anzeige

dschungelcamp_sven_ottke_prince_damian
Das "Aufklärungsgespräch" mit Prince Damian - Bild: TVNOW

Wie hat Prince Damien herausgefunden, dass er bisexuell ist? Das wollen die Camper von dem Sänger wissen. “Ich habe ganz viele Körbe von Mädels kassiert. So fing das an”, erklärt der 29-Jährige offen.

“In der Grundschule habe ich mich in eine verliebt, aber die wollte nicht wirklich viel mit mir zu tun haben. Ich hätte mir schon erhofft, wir halten mal Händchen. Aber sie hat gesagt, ich wäre zu unreif. Seitdem war ich nicht mehr verliebt, verknallt ja. Als Teenager habe ich mit dem Tanzen angefangen, weil ich auf ein Mädchen stand. Sie hatte nie Zeit für mich, war immer tanzen und hatte einen anderen Freund. Und dann gab es beim Tanzen einen Jungen, den ich richtig interessant fand. Dann habe ich gedacht: ‘Ok, ich bin schwul, ich stehe nur auf Jungs.’ Aber dann laufen wieder Mädchen in dein Leben, bei denen man sich wirklich mehr vorstellen kann. Und das ist komisch. Ich bin hin- und hergerissen, irgendwie lost! Wenn, will ich jemanden für lange Zeit, für das Herz und für alles! Das ist sehr, sehr kompliziert”, holt Prince Damien aus.

Anzeige