Trump verwarnt den Iran

Anzeige
donald_trump_präsident_us_usa_whitehouse
Donald Trump - Bild: Gage Skidmore - CC BY-SA 3.0

Nach der Tötung eines ranghohen iranischen Generals durch die USA hat US-Präsident Donald Trump die Führung in Teheran vor Vergeltungsschlägen gewarnt.

Für den Fall, dass der Iran US-Bürger oder US-Einrichtungen angreifen sollte, gebe es eine Liste mit 52 wichtigen iranischen Zielen, darunter kulturelle Stätten, die dann angegriffen würden.

Daraufhin erwiderte der irakische Außenminister Sarif, dass der Beschuss von Kulturstätten ein Kriegsverbrechen darstellen würde. Vorausgegangen war eine Ankündigung Teherans Vergeltung gegen die USA zu üben.

Anzeige
Raffi Gasser
Über Raffi Gasser 820 Artikel
Chefredakteur des Nürnberger Blatt