WHO berät über mysteriöse Lungenkrankheit

Anzeige
op_operation_selena_gomez_niere_nierentransplantation_organ_organspende
Symbolbild: Ärzte um einen Patienten vor eienr Operation - Bild: gpointstudio - Adobe Stock

Am Abend beschäftigt sich die Weltgesundheitsorganisation bei einer Krisensitzung mit dem neuartigen Coronavirus in China.

Bei diesem Treffen entscheidet die Organisation, ob ein internationaler Gesundheitsnotstand ausgerufen werden soll. China bestätigte inzwischen neun Tote und knapp 440 Infizierte. Experten rechnen mit einer deutlich höheren Zahl von Erkrankten.

Ein Fisch- und Geflügelmarkt in Wuhan wird als Ausgangspunkt der tödlichen Krankheit betrachtet. Die Kontrollen von Reisenden wurden derweil verstärkt.

Anzeige
Anzeige
Raffi Gasser
Über Raffi Gasser 840 Artikel
Chefredakteur des Nürnberger Blatt