Coronavirus: EU in den Startlöchern – gut 230 Millionen Euro freigegeben

Anzeige
millionen_eu_coronavirus
EU gibt Millionen für Coronavirus frei - Bild: Euronews

Die EU-Kommission will im Kampf gegen das Coronavirus die Weltgesundheitsorganisation WHO mit 232 Millionen Euro unterstützen und Ländern mit schwächerem Gesundheitssystem Geld zur Verfügung stellen.

Allein 90 Millionen Euro sollen in die Suche nach einem Impfstoff investiert werden.

Anzeige
Anzeige
Redaktion
Über Redaktion 1971 Artikel
Hier schreiben die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt