Iran wählt – Wächterrat lässt viele Reformer nicht kandidieren

Anzeige

iran_parlamentswahl_ausschluss_regierung
Bild: Euronews German

Frust regiert zur Parlamentswahl im Iran: Vor der Wahl hatte der Wächterrat eine Reihe reformfreundlicher Persönlichkeiten, auch Abgeordnete, von der Kandidatur ausgeschlossen. Reformisten fürchten einen unfairen Wettbewerb. Viele Städter überlegen, ob sie überhaupt zur Wahl gehen.

Bewerbe dich jetzt!

Anzeige

Anzeige

Redaktion
Über Redaktion 4708 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt