„Parasite“ räumt bei der Oscar-Verleihung ab

Anzeige

oscars2020_oscar verleihung_parasite_film_südkorea_verleihung_oscar_filme
Bild: Promipool

Der große Gewinner der Oscar-Verleihung ist der südkoreanische Film „Parasite“. Mehrfach wurde der Film mit einem Oscar geehrt. Er erhielt die Oscars in der Kategorie „bester Film“ und „bester fremdsprachiger Film“.

Zudem ging ein weiterer Oscar an „Parasite“-Regisseur Bong Joon Ho. Er wurde zusammen mit Ko-Autor Han Jin Won für das beste Drehbuch geehrt.

US-Schauspieler Renee Zellweger und Joaquin Phoenix erhielten jeweils einen Oscar für die besten Hauptdarsteller. Die Oscars für die besten Nebendarsteller wurden an Laura Dern und Brad Pitt verliehen.

„Parasite“ schreibt Oscar-Geschichte

Vier Oscars erhält „Parasite“ bei der 92. Verleihung des Filmpreises 2020 und ist somit DIE Überraschung des Abends.

Anzeige