Pentagon will 3,8 Milliarden Dollar in Mexiko-Mauer stecken

Anzeige

mauer_mexiko_trump_trumpmauer
Die Mauer wankt - Bild: Euronews

Das Pentagon will Berichten zufolge 3,8 Milliarden Dollar aus Rüstungsprogrammen in den Bau der von Präsident Donald Trump gewünschten Mauer an der Grenze zu Mexiko investieren.

Dafür verzichtet das US-Verteidigungsministerium auf Kampfflugzeuge, Hubschrauber und Drohnen, wie die „Washington Post“ berichtet.

Der Mauerbau an der Grenze zu Mexiko ist seit Langem eines der zentralen Versprechen Trumps. Damit will Trump Immigration aus Mexiko verhindern. Rund 160 der 3.200 Kilometer sind fertig.

USA: Die Mexiko-Mauer wankt

Der starke Wind brachte ein Teilstück in Schieflage.

Anzeige