Wahnsinn: 14.840 Neuinfizierte durch Coronavirus an einem Tag

Anzeige
vcoronavirus_virus_corona_polizei_absperrrung
Symbolbild: Absperrung in China

In der chinesischen Provinz Hubei ist die Todeszahl und Infizierten durch das Coronavirus massiv angestiegen. In Hubei sind nach Behördenangaben 242 neue Todesfälle bekannt. Das nach nur einer Nacht.

Somit ist die Zahl der Toten in der Provinz auf 1.310 gestiegen. Knapp 14.840 neue Patienten wurden an einem Tag registriert. Nun sind insgesamt 48.208 Coronavirus-Fälle bekannt.

Die obersten politischen Chefs der Provinz Hubei und der Millionenstadt Wuhan wurden inzwischen aus dem Dienst entlassen, so die Nachrichtenagentur „Xinhua“.

Irrfahrt von US-Kreuzfahrtschiff wegen Coronavirus

Anzeige
Anzeige
Redaktion
Über Redaktion 2723 Artikel
Hier schreiben die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt