Aktuelle Zahlen: 20.705 Corona-Infizierte in Deutschland

Anzeige
coronavirus_ampule_blut_test
Symbolbild: Blutampule

Die US-amerikanische Johns Hopkins Universität hat neue Zahlen bekanntgegeben. Demnach sollen 20.705 Menschen in Deutschland am neuartigen Coronavirus erkrankt sein. 72 Erkrankte seien inzwischen verstorben.

Ärzte in Deutschland warnen derweil, dass die Corona-Pandemie die Intensivmedizin in Kürze an ihre Belastungsgrenze bringen würde.

Die Kurve der Infizierten würde, trotz der mittlerweile eingeführten Beschränkungen, im Laufe der nächsten zwei Wochen sprunghaft ansteigen, wie Marx, Sprecher der Deutschen Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin sagte.

Viele Kliniken seien bereits jetzt ausgelastet und am Limit.

Anzeige
Redaktion
Über Redaktion 2063 Artikel
Hier schreiben die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt