Coronavirus breitet sich auf US-Flugzeugträger aus – 5.000 Soldaten müssen getestet werden!

Anzeige
flugzeug_flugzeugträger_usa
Symbolbild: Flugzeugträger

Auf dem US-Flugzeugträger „USS Theodore Roosevelt“ sind acht Infektionen mit dem neuartigen Coronavirus bekanntgeworden. Wie der Marineminister Thomas Modly mitteilte, seien die infizierten Soldaten umgehend in eine Einrichtung der Streitkräfte auf die Pazifikinsel Guam ausgeflogen worden.

Neben den bereits acht ausgeflogenen Soldaten, soll sich nun auch der Flugzeugträger mit rund 5.000 Besatzungsmitgliedern auf den Weg nach Guam machen. Dort soll die gesamte Mannschaft auf das Virus getestet werden, wie Modly weiter sagt.

Die infizierten Soldaten hätten bislang nur milde Symptome gezeigt und seien auf dem Weg der Besserung, wie es weiter heißt. Die Krankheit breitete sich binnen weniger Stunden massiv weiter aus.

Anzeige
Redaktion
Über Redaktion 2022 Artikel
Hier schreiben die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt