Deutschland braucht neues Lied für Eurovision Song Contest

Anzeige
rotterdam_esc_eurovision_contest
Bild: ddp via Promiboom

Für alle Fans des Eurovision Song Contest (ESC) gibt es eine Hiobsbotschaft: Deutschland muss sich auf die Suche nach einem neuen Lied für den nächsten ESC begeben. Die Songs für den jetzt abgesagten ESC dürften im nächsten Jahr nicht mehr teilnehmen, wie die Europäische Rundfunkunion am Freitagabend mitteilte.

Teilnehmende Länder müssten daher neue Lieder bestimmen. Der ESC 2020 sollte im Mai im niederländischen Rotterdam stattfinden, wurde aber wegen der zunehmenden Ausbreitung des neuartigen Coronavirus und der einhergehenden Krise abgesagt.

Für Deutschland hätte Ben Dolic antreten sollen. Die Künstler, die jetzt nicht auftreten können, sollten auf andere Weise ihre Songs präsentieren können, schreibt die Europäische Rundfunkunion weiter. Dafür erarbeite sie derzeit alternative Programme.

Anzeige
Redaktion
Über Redaktion 2080 Artikel
Hier schreiben die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt