Forscher finden riesiges Ozonloch über dem Nordpol

Anzeige
nordpol_ozon_ozonloch
Bild: ProSieben

Überraschender Fund über dem Nordpol: Zum ersten Mal haben Wissenschaftler auch über dem Nordpol ein gewaltiges Ozonloch entdeckt. „Es ist im Moment ein wirkliches Ozonloch, wie wir es über der Arktis noch nie gesehen haben, aber wie wir es kennen aus der Antarktis. Das ist ein sehr besonderes Ereignis.“, so Klimaforscher Martin Dameris vom „Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt“ (DLR).

Insgesamt sei ein Bereich von 20 Millionen Quadratkilometern betroffen, erklärte Markus Rex, Leiter der Abteilung Atmosphärenphysik des Alfred-Wegener Instituts in Bremerhaven. Dies entspricht einer Fläche, die ungefähr so groß ist wie die USA und Kanada zusammen.

Du willst mehr erfahren? Dann schau hier das Video:

Anzeige
Redaktion
Über Redaktion 2092 Artikel
Hier schreiben die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt