Nürnberger U-Bahn wird mit Graffiti beschmiert

Anzeige
Die neue U-Bahnen der Linie U1 in Nürnberg wurden heute vorgestellt. Auf dem Bild von links nach rechts: DT1, G1, DT2

Am vergangenen Freitag um 23 Uhr teilte ein Zeuge der Polizei mit, dass ein im U-Bahnhof „Bärenschanze“ stehender U-Bahnzug von unbekannten Tätern mit Farbe besprüht wurde.

Zwischen 22.30 Uhr und 23 Uhr verschafften sich Unbekannte Zugang zum abgesperrten Bereich der Abstellanlage und besprühten einen U-Bahnzug mit zwei bunten Graffitis auf einer Länge von 4 x 1 Meter und 5 x 1 Meter.

Dem Verkehrsunternehmen entstand durch den besprühten U-Bahnzug so ein Sachschaden in Höhe von rund 5.000 Euro.

Anzeige
Raffi Gasser
Über Raffi Gasser 823 Artikel
Chefredakteur des Nürnberger Blatt