Oliver Pocher – Erneute Wutrede: Jetzt wettert er gegen Influencer, die Geld mit ihren Kindern machen!

Anzeige
oliver_pocher_bunte
Oliver Pocher - Bild: BUNTE

Oliver Pocher und seine Frau Amira sind am Corona-Virus erkrankt. Ihr Zuhause dürfen sie nun bis mindestens Anfang April nicht mehr verlassen. Und wie vertreibt man sich die viele Zeit am besten?

Der Comedian hat offensichtlich ein neues Hobby gefunden. Schon seit einigen Tagen nimmt Oliver Pocher Influencer unter die Lupe und schießt in Instagram-Videos verbal gegen sie. Nun veröffentlichte er einen Clip indem er seine Wut nicht zurückhalten konnte. Diesmal geht es um „Instagram-Stars“, die ihre Kinder öffentlich zur Schau stellen.

„Ihr immer mit euren Kindern. Immer zieht ihr die Kinder noch mit rein. Warum? Warum, die Kinder? Ich weiß, weil’s süß ist und weil’s Klicks gibt. Deswegen werden die Kinder immer mit reingezogen. Das Schlimme: Ihr pflanzt euch fort und schleppt eure Kinder vor die Kamera, und macht dann noch eure eigenen Accounts auf – für die Kinder -, weil ihr dann noch mehr Produkte für irgendwelche Schwachsinnsfirmen bewerben könnt. Das ist einfach ekelhaft. Lasst die Kinder raus“., so Oliver Pocher in seiner Instagram-Story.

Hier gibt es das Video dazu:

Anzeige
Redaktion
Über Redaktion 2063 Artikel
Hier schreiben die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt