SANTIANO – MTV Unplugged Tour 2020 in Nürnberg wird verschoben

Anzeige
konzert_grouwd_fans_menge
Bild: Konzert

Das für den 8. April geplante Konzert von SANTIANO muss verschoben werden, wie der Veranstalter mitteilte. Grund dafür ist die Erkrankung des Geigers Pete Sage –  der auf Anraten des Arztes nicht an der am 25. März beginnenden SANTIANO-TOUR teilnehmen kann.

Deshalb muss die komplette Tour verschoben werden. „Wir arbeiten derzeit fieberhaft an Ersatzterminen und werden diese schnellstmöglich veröffentlichen.“, so der Veranstalter weiter.

Anzeige
Redaktion
Über Redaktion 2140 Artikel
Hier schreiben die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt