Trauerakt für Opfer in Hanau

Anzeige

polizei_einsatz_terror_hanau
Polizeieinsatz in Hanau - Bild: Euronews

Rund zwei Wochen nach dem rassistischen Anschlag mit elf Toten in Hanau wird heute um 18 Uhr bei einer Trauerfeier an die Opfer gedacht. Zu dem Gedenkakt werden auch Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Bundeskanzlerin Angela Merkel erwartet.

Bei der Tat am 19. Februar ermordete ein 43-jähriger Deutscher neun Menschen mit ausländischen Wurzeln. Er soll anschließend auch seine Mutter erschossen haben, bevor er sich selbst das Leben nahm.

Nach bisherigen Erkenntnissen hatte der Mann eine rassistische Gesinnung und war psychisch krank.

Bewerbe dich jetzt!

Anzeige

Anzeige

Raffi Gasser
Über Raffi Gasser 845 Artikel
Chefredakteur des Nürnberger Blatt