Große Sorgen um Premierminister Johnson: Auf Intensivstation verlegt!

Anzeige
johnson_briten_euronews
Bild: Euronews

Laut einem Bericht des britischen Senders „BBC“ ist der britische Premierminister Boris Johnson auf die Intensivstation verlegt worden. Johnson wurde am gestrigen Sonntagabend in eine Londoner Klinik eingeliefert. Er leidet seitdem unter anhaltendem Fieber, dass durch eine Infektion mit dem neuartigen Coronavirus ausgelöst wurde.

Anzeige
Anzeige
Redaktion
Über Redaktion 2775 Artikel
Hier schreiben die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt