Merkel: Es ist wichtig, dass wir „aus dieser Pandemie lernen“

Anzeige
angela merkel_merkel_bundeskanzlerin_rede_bundestag
Angela Merkel - Bild: Tobias Koch - Lizenz: CC BY SA 2.0/3.0

Deutschland muss als Konsequenz aus der Corona-Krise nach Darstellung von Bundeskanzlerin Angela Merkel eine eigene Produktion für Schutzbekleidung aufbauen. Dazu werde im Bundeswirtschaftsministerium ein eigener Stab eingerichtet, wie die Bundeskanzlerin am Montag bei einer Pressekonferenz im Bundeskanzleramt ankündigte.

„Es ist wichtig, dass wir als eine Erfahrung aus dieser Pandemie lernen, dass wir hier auch eine gewisse Souveränität brauchen oder zumindest eine Säule der Eigenfertigung. (…) Das kann in Deutschland sein. Wir werden es aber auch versuchen, europaweit abzustimmen. Auf jeden Fall brauchen wir hier Fähigkeiten.“, so Merkel.

Die Bundeskanzlerin meint, man sei bei der Versorgung mit Gesichtsmasken vorangekommen. Aber jedoch noch nicht in einem wünschenswerten Umfang. „Wir müssen hart arbeiten, damit Krankenhäuser, Ärzte, Pflegeeinrichtungen, Behinderteneinrichtungen, damit das Personal dort wirklich ausreichend und auch nicht von Tag zu Tag lebend, mit den entsprechenden Schutzgütern ausgestattet ist.“, so Merkel weiter.

Anzeige
Anzeige
Redaktion
Über Redaktion 2685 Artikel
Hier schreiben die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt