Coronavirus: 984 Infizierte und 40 Tote in Nürnberg

Anzeige

coronavirus_fälle_nürnberg
Symbolbild: Coronavirus

NÜRNBERG. Wie die Nürnberger Stadtverwaltung mitteilte sind bis zum heutigen Dienstag 984 mit dem Coronavirus infizierte Personen beim Gesundheitsamt registriert worden. Davon sollen sich 203 Menschen in Quarantäne befinden. Geheilt aus der Quarantäne entlassen wurden nach Angaben der Stadt bis jetzt 741 Personen. Die Anzahl der in Zusammenhang mit „Covid-19“ Verstorbenen hat sich von 38 auf 40 erhöht.

Inzwischen hat das Nürnberger Gesundheitsamt auch den Datentransfer der Verdachtsfälle in die Datenbank abgeschlossen. Bis heute wurden demzufolge 3.061 Personen identifiziert.

In den Nürnberger Krankenhäusern werden aktuell 16 „Covid-19“-Patienten auf Intensivstationen beatmet, 41 erkrankte Personen werden auf Normalstationen behandelt.

Bewerbe dich jetzt!

Anzeige

Anzeige

Redaktion
Über Redaktion 4711 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt