Nürnberger Gesundheitsamt verzeichnet 32 Corona-Neuinfektionen in einer Woche

Anzeige
Symbolbild: Coronavirus
Symbolbild: Coronavirus

NÜRNBERG. Bis zum heutigen Freitag hat das Nürnberger Gesundheitsamt 1.206 mit dem Coronavirus infizierte Personen registriert. Das sind 32 mehr als noch vor einer Woche. Davon befinden sich derzeit 44 Menschen in Quarantäne. 1.111 Personen gelten mittlerweile als genesen und wurden aus der Quarantäne entlassen.

Die Anzahl der in Zusammenhang mit Covid-19 Verstorbenen liegt bei 51. Bis heute wurden 4.770 Kontaktpersonen identifiziert, davon befinden sich 177 in Quarantäne.

In den Nürnberger Krankenhäusern werden aktuell drei an Covid-19 erkrankte Personen auf Intensivstation beatmet, elf erkrankte Menschen werden auf Normalstationen behandelt.

Bewerbe dich jetzt!

Anzeige

Anzeige

Redaktion
Über Redaktion 4981 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt