Rückruf: Salmonellengefahr! Aldi Süd ruft “Salame Felino” zurück

Anzeige
Bild: glomex

Aldi Süd ruft die Salami “Salame Felino g.g.A. 100g” zurück. Das Produkt könnte mit Salmonellen verunreinigt sein. Konkret handelt es sich um die Produkte mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 28. August 2020 und 4. September 2020.

Verkauft wurde die Salami bei Aldi Süd im Saarland, sowie in Teilen von Bayern, Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen, Hessen und Rheinland-Pfalz. Bei dem Rückruf handelt es sich um eine vorbeugende Maßnahme. Kunden, die die Salami gekauft haben, können diese ohne Vorlage des Kassenbons in einer Aldi Süd-Filiale zurückgeben.

Der Kaufpreis wird erstattet.

Bewerbe dich jetzt!

Anzeige

Anzeige

Redaktion
Über Redaktion 4956 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt