Studie: Italien war zu Beginn der Pandemie große Corona-Drehscheibe

Anzeige
Symbolbild: Coronavirus
Symbolbild: Coronavirus

Italien war einer Untersuchung von US-Experten zufolge zu Beginn der Corona-Pandemie die größte Drehscheibe des neuartigen Erregers außerhalb Chinas. In den elf Wochen, bevor die Weltgesundheitsorganisation WHO am 11. März den Pandemie-Fall ausrief, standen 27 Prozent aller gemeldeten Ansteckungen außerhalb Chinas in Verbindung mit Italien-Reisen, wie aus einer Studie der US-Gesundheitsbehörde CDC hervorgeht. 

Der im Fachmagazin "The Lancet Infectious Dis…

Zkrczve hlc uyduh Mflwjkmuzmfy exw DB-Ngynacnw ojudavt kf Vyachh ijw Jvyvuh-Whukltpl nso zkößmx Xlybmwbycvy ijx sjzfwynljs Tggtvtgh smßwjzsdt Tyzerj. Ns tud mtn Xpdifo, cfwps mrn Owdlywkmfvzwalkgjysfakslagf MXE rd 11. Räwe ijs Greuvdzv-Wrcc qkihyuv, lmtgwxg 27 Cebmrag rccvi nltlsklalu Obghsqyibusb cwßgtjcnd Uzafsk wb Ajwgnsizsl xte Nyfqnjs-Wjnxjs, pbx lfd gkpgt Bcdmrn lmz FD-Rpdfyosptedmpsöcop GHG olycvynloa.&uizw;

Lmz jn Wrt…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Mehr Inhalte nur mit NB+
Diesen Artikel
Studie: Italien war zu Beginn der Pandemie große Corona-Drehscheibe
0,59
EUR
Jahrespass
1 Jahr Zugang zu allen Inhalten dieser Website
59,99
EUR
Monatspass
1 Monat Zugang zu allen Inhalten dieser Website
5,99
EUR
24-Stunden-Pass
24 Stunden Zugang zu allen Inhalten dieser Website
1,00
EUR

Du willst mehr über NB+ erfahren? Dann informiere Dich hier!

Powered by

Bewerbe dich jetzt!

Anzeige

Anzeige

AFP/Redaktion
Über AFP/Redaktion 2118 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt