Tierpflegerin in Züricher Zoo von Tiger getötet

Anzeige
Symbolbild: Tiger

Eine Tierpflegerin ist am Samstag im Züricher Zoo von einem Sibirischen Tiger attackiert und getötet worden. Ein Notfallteam habe das Tier schnell aus dem Gehege gelockt, in dem sich der Vorfalle ereignet habe, teilte der Zoo mit. Die 55-Jährige sei aber noch vor Ort ihren Verletzungen erlegen.

Wieso sich die Tierpflegerin zur gleichen Zeit wie der Tiger in der Anlage aufgehalten habe, werde nun von der zuständigen Staatsanwaltschaft und der Polizei untersucht. 

Bewerbe dich jetzt!

Anzeige

Anzeige

AFP/Redaktion
Über AFP/Redaktion 1864 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt