Exit am Tag 20: Simone Mecky-Ballack musste das Promi Big Brother-Märchenland verlassen

Anzeige

Promi Big Brother - Simone Mecky-Ballack - Bild: SAT.1
Promi Big Brother - Simone Mecky-Ballack - Bild: SAT.1

Die diesjährige Staffel von „Promi Big Brother 2020“ auf SAT.1 geht mit großen Schritten auf das große Finale zu. Bereits am Freitag ist alles vorbei. Deshalb muss seit vergangenem Freitag jeden Tag ein Bewohner das SAT.1-Märchenland verlassen.

Heute nominierten sich die Bewohner verdeckt im Sprechzimmer. Auf der Exitliste waren dann folgende Bewohner für das Telefonvoting nominiert: Simone Mecky-Ballack und Emmy Russ.

Die Zuschauer entschieden nach der Nominierung durch die Bewohner per Telefonvoting wer weiter im SAT.1-Märchenland bleiben durfte.

Das endgültige Abstimmungsergebnis stand nach gut einer halben Stunde dann fest: Simone Mecky-Ballack erhielt die wenigsten Anrufe und musste Promi Big Brother 2020 an Tag 19 damit verlassen.

Du bist Künstler? Dann bewerbe Dich jetzt!

FLASH TV – Immer gut informiert!

Anzeige

Redaktion
Über Redaktion 5835 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt