13 Festnahmen nach Feuer nahe Flüchtlingslager auf Samos

Anzeige

Blick auf Samos, Griechenland
Blick auf Samos, Griechenland

Nach einem Feuer in der Nähe eines Flüchtlingslagers auf der griechischen Insel Samos sind 13 Menschen festgenommen worden. „Wir prüfen eine mögliche Beteiligung dieser Verdächtigen an dem Vorfall“, sagte ein Polizist am Mittwoch der Nachrichtenagentur AFP. Angaben zur Nationalität der Festgenommenen wollte er nicht machen.

Das Feuer war am Dienstagabend in einem bewaldeten Gebiet in der Nähe des Flüchtlingslagers ausgebrochen. Die Feuerwehr konnte es unter Kontrolle bringen. 

Eine Woche zuvor war auf der Insel Lesbos das Flüchtlingslager Moria durch mehrere Feuer völlig zerstört worden. Dadurch wurden mehr als 12.000 Menschen obdachlos. Die griechische Polizei nahm im Zusammenhang mit diesen Bränden sechs Migranten fest.

Bewerbe dich jetzt!

flash-live.com

Anzeige

AFP/Redaktion
Über AFP/Redaktion 5066 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt