AfD-Bundestagsabgeordneter positiv auf das Coronavirus getestet

Anzeige

Norbert Kleinwächter - Bild: Achim Melde / Bundestag
Norbert Kleinwächter - Bild: Achim Melde / Bundestag

Ein AfD-Bundestagsabgeordneter hat mit sich mit dem Coronavirus infiziert. Der Abgeordnete Norbert Kleinwächter sei positiv auf Covid-19 getestet worden, berichtete das ARD-Hauptstadtstudio am Mittwoch unter Berufung auf einen Fraktionssprecher. Die Amtsärztin im Bundestag habe ihn getestet. Kleinwächter habe das Ergebnis am Dienstag der Fraktion mitgeteilt.

An der AfD-Fraktionssitzung, die immer dienstags stattfindet, nahm er den Angaben zufolge nicht mehr teil. Es seien aber sechs AfD-Bundestagsabgeordnete und weitere Mitarbeiter nach Hause geschickt worden. Die Abgeordneten sollen an einer Arbeitskreissitzung gemeinsam mit Kleinwächter teilgenommen haben, die Mitarbeiter sollen bei einem Sommerfest mit ihm gesprochen haben.

Bewerbe dich jetzt!

flash-live.com

Anzeige

AFP/Redaktion
Über AFP/Redaktion 4818 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt