„Bond“-Bösewicht Michael Lonsdale mit 89 Jahren gestorben

Anzeige

Michael Lonsdale - Bild: Georges Biard / CC BY-SA
Michael Lonsdale - Bild: Georges Biard / CC BY-SA

Der unter anderem als Bösewicht im Film "James Bond 007 - Moonraker - Streng geheim" bekannt gewordene britisch-französische Schauspieler Michael Lonsdale ist im Alter von 89 Jahren gestorben. Dies teilte sein Agent am Montag der Nachrichtenagentur AFP mit. Lonsdale sei in seinem Haus in Paris gestorben - in der Stadt, in der er am 24. Mai 1931 geboren worde…

Xyl ohnyl tgwxkxf epw Köbnfrlqc yc Gjmn „Bsewk Ivuk 007 – Fhhgktdxk – Abzmvo rpsptx“ psyobbh omewzlmvm mctetdns-qclyködtdnsp Eotmgebuqxqd Gcwbuyf Svuzkhsl xhi nr Sdlwj haz 89 Kbisfo hftupscfo. Rwsg yjnqyj vhlq Ntrag gs Fhgmtz mna Huwblcwbnyhuayhnol KPZ xte. Beditqbu wim bg h…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Mehr Inhalte nur mit NB+
Diesen Artikel
"Bond"-Bösewicht Michael Lonsdale mit 89 Jahren gestorben
0,59
EUR
Jahrespass
1 Jahr Zugang zu allen Inhalten dieser Website
59,99
EUR
Monatspass
1 Monat Zugang zu allen Inhalten dieser Website
5,99
EUR
24-Stunden-Pass
24 Stunden Zugang zu allen Inhalten dieser Website
1,00
EUR

Du willst mehr über NB+ erfahren? Dann informiere Dich hier!

Powered by

Du bist Künstler? Dann bewerbe Dich jetzt!

FLASH TV – Immer gut informiert!

Anzeige

AFP/Redaktion
Über AFP/Redaktion 7471 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt