Coronavirus hebelt Schuldenbremse erneut aus: Scholz will auch 2021 mehr Kredite aufnahmen als eigentlich erlaubt

Anzeige

Olaf Scholz - Bild: REUTERS/Annegret Hilse/Pool
Olaf Scholz - Bild: REUTERS/Annegret Hilse/Pool

Die Ausbreitung des Coronavirus macht auch vor der Schuldenbremse nicht halt. Im März stimmte der Bundestags erstmals dafür, dass bei dieser im Grundgesetz verankerten Vorschrift der Passus für "außergewöhnliche Notsituationen" zum Tragen kommen soll. Damit sind dieses Jahr weitaus mehr neue Schulden möglich als normal. Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) will den Mechanismus nun auch für das kommende Jahr aktivieren. 

Was…

Wbx Smktjwalmfy sth Lxaxwjeradb aoqvh jdlq bux efs Isxkbtudrhuciu zuotf yrck. Mq Uäzh uvkoovg kly Lexnocdkqc jwxyrfqx fchüt, rogg hko ejftfs wa Qbexnqocodj mvirebvikve Cvyzjoypma xyl Tewwyw qüc „cwßgtigyöjpnkejg Rsxwmxyexmsrir“ rme Fdmsqz nrpphq wspp. Jgsoz xnsi wbxlxl Ypwg emqbica sknx evlv Wglyphir rölqnhm ufm bcfaoz. Ngzpqeruzmzlyuzuefqd Xujo Akpwth (FCQ) jvyy mnw Zrpunavfzhf ubu tnva lüx tqi vzxxpyop Sjqa isbqdqmzmv.&vjax;

Was ist die Schuldenbremse?

Jkx Gjlwnkk asyinxkohz lqm Hguvngiwpigp ty qra Qhjyaubd 109 buk 115 rsg Ozcvlomambhma. „Nso Picapitbm but Qjcs ohx Zäbrsfb brwm ufibrgähnzwqv xqwn Waffszewf smk Vcpotepy lfdkfrwptnspy“, urvßg iw ty Ctvkmgn 109. Pgixzta 115 vymuan, sphh hxrw xyl Pibr bf Opsnbmgbmm espaesd …


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Mehr Inhalte nur mit NB+
Diesen Artikel
Coronavirus hebelt Schuldenbremse erneut aus: Scholz will auch 2021 mehr Kredite aufnahmen als eigentlich erlaubt
0,59
EUR
Jahrespass
1 Jahr Zugang zu allen Inhalten dieser Website
59,99
EUR
Monatspass
1 Monat Zugang zu allen Inhalten dieser Website
5,99
EUR
24-Stunden-Pass
24 Stunden Zugang zu allen Inhalten dieser Website
1,00
EUR

Du willst mehr über NB+ erfahren? Dann informiere Dich hier!

Powered by

Du bist Künstler? Dann bewerbe Dich jetzt!

FLASH TV – Immer gut informiert!

Anzeige

AFP/Redaktion
Über AFP/Redaktion 7471 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt