Krankenhausangst unter Frauen in Deutschland deutlich weiter verbreitet

Anzeige

Symbolbild: Krankenhausarzt
Symbolbild: Krankenhausarzt

Angst vor einem Krankenhausaufenthalt ist in Deutschland laut einer Umfrage unter Frauen deutlich verbreiteter als unter Männern. Jede fünfte Frau habe Bedenken, wie die Kaufmännische Krankenkasse (KKH) am Mittwoch in Hannover unter Berufung auf eine repräsentative Befragung im eigenen Auftrag mitteilte. Dagegen hege nur jeder siebte Mann Befürchtungen mit Blick auf einen stationären Klinikaufenthalt.

In vielen Fällen begründen die Befragten ihre Angst nach Angaben der KKH mit negativen Erfahrungen. Jeder zweite Umfrageteilnehmer mit Sorgen vor einem Krankenhausaufenthalt verweise auf schlechte Erfahrungen. Ein Drittel gebe an, Negatives gehört zu haben. Das Vertrauen in das medizinische Personal der Kliniken sei insgesamt allerdings sehr hoch und trotz Corona noch gestiegen. 83 Prozent der Menschen hätten keinerlei Bedenken wegen Klinikbehandlungen.

Bewerbe dich jetzt!

flash-live.com

Anzeige

AFP/Redaktion
Über AFP/Redaktion 4973 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt