Volkswagen will 15 Milliarden Euro in E-Mobilität in China investieren

Anzeige

Symbolbild: VW Golf
Symbolbild: VW Golf

Volkswagen plant Milliardeninvestitionen in die Elektromobilität in China: Der Wolfsburger Autobauer will nach eigenen Angaben vom Montag zusammen mit seinen Partnerunternehmen in der Volksrepublik bis zum Jahr 2024 insgesamt rund 15 Milliarden Euro investieren. Damit will VW binnen fünf Jahren 15 neue Elektroauto-Modelle in China auf den Markt bringen. Der Anteil an E-Mobilität am gesamten Angebot von VW in der Volksrepublik soll auf 35 Prozent steigen.

China ist weltweit einer der wichtigsten Märkte für Volkswagen. Rund 40 Prozent seiner Fahrzeuge verkauft der Autobauer in der Volksrepublik. Nach einem massiven Einbruch der Absätze infolge der Corona-Krise war der Verkauf dort zuletzt wieder stark angestiegen.

Du bist Künstler? Dann bewerbe Dich jetzt!

FLASH TV – Immer gut informiert!

Anzeige

AFP/Redaktion
Über AFP/Redaktion 9992 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt