Neuer Rekord bei Corona-Neuinfektionen in Deutschland – mehr als 19.000 Fälle

Anzeige

Lothar Wieler / RKI - Bild: John Macdougall/Pool via REUTERS
Lothar Wieler / RKI - Bild: John Macdougall/Pool via REUTERS

Erstmals sind in Deutschland innerhalb eines Tages mehr als 19.000 neue Coronavirus-Infektionsfälle gemeldet worden. Wie das Robert-Koch-Instituts (RKI)  am Samstagmorgen unter Berufung auf die Angaben der Gesundheitsämter mitteilte, wurden insgesamt 19.059 neue Fälle registriert – nach 18.681 neuen Fällen am Vortag.

Die Zahl der insgesamt seit Beginn der Pandemie in Deutschland registrierten Infektionsfälle stieg demnach auf 518.753, die Zahl der mit dem neuartigen Coronavirus im Zusammenhang stehenden Todesfälle auf 10.452 – 103 mehr als am Vortag. Die Zahl der Genesenen liegt laut dem RKI bei etwa 351.200.

Du bist Künstler? Dann bewerbe Dich jetzt!

FLASH TV – Immer gut informiert!

Anzeige

AFP/Redaktion
Über AFP/Redaktion 9892 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt