Mann stirbt nach Hai-Angriff im Westen Australiens

Anzeige

Symbolbild: Hai

In Australien ist ein Mann nach einem Hai-Angriff gestorben. Die Polizei wurde nach eigenen Angaben am Sonntagmorgen wegen einer Hai-Attacke zum bei Touristen beliebten Strandgebiet Cable Beach gerufen. Der Mann sei aus dem Wasser gezogen und medizinisch versorgt worden, teilte die Polizei mit. Später sei er aber seinen Verletzungen erlegen. 

Nach Behördenangaben handelte es sich um den achten tödlichen Hai-Angriff auf einen Menschen in Australien in diesem Jahr. Am 22 Kilometer langen Cable Beach kommt es äußerst selten vor, dass die Tiere Menschen angreifen. 

Du bist Künstler? Dann bewerbe Dich jetzt!

FLASH TV – Immer gut informiert!

Anzeige

AFP/Redaktion
Über AFP/Redaktion 10429 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Hinweis: Es gilt die Netiquette! Hier ist kein Platz für Hass und Hetze. Jeder Kommentar kann durch die Redaktion gelöscht werden, sollte er gegen die Netiquette verstoßen.


Nachfolgende Daten kannst Du freiwillig hinterlassen (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!):