Bereits über 10 Millionen Abos: Disney+ macht Netflix, Amazon und Co. starke Konkurrenz

disney_plus_disneylogo
Symbolbild: Disney+ - Logo: Walt Disney Company

Disney+ ist ein neuer Video-Streaming-Dienst aus dem Hause Disney. Insgesamt bietet die Streaming-Plattform mehr als 500 Filme und 7.500 Serien-Folgen an. Bis 2025 soll die Mediathek sogar auf 620 Filme und 10.000 Serien-Episoden anwachsen.

Erst am Dienstag ist Disney+ offiziell in einigen Ländern gestartet und hat bereits mehr als 10 Millionen Abonnenten gewonnen.

Auch in Deutschland soll Disney+ ab 31. März 2020 erhältlich sein. Kunden können durch ein Abonnement zahlreiche Disney-Titel, alle Star-Wars-Filme sowie Pixar- und Marvel-Produktionen streamen. Auch alle Staffeln der beliebten „Simpsons“-Serie sind in der Mediathek vorhanden.

Der Preis für ein Disney+ Abo liegt im Monat bei 6,99 Euro und ist somit günstiger als Netflix und Co. Zudem bietet Disney Plus ein Jahrespaket für 69,99 Euro. Damit will der Medienkonzern gerade zum Start so viele Kunden wie möglich anlocken.

Familien können sich gemütlich auf der Coach Film-Klassiker wie „König der Löwen“, „Alladin“ oder „101 Dalmatiner“ ansehen – auch auf vier verschiedenen Geräten gleichzeitig. Blockbuster-Filme wie „Avengers“ und „Thor“ sind ebenfalls als „Exklusiv-Titel“ zu sehen.

Anzeige



Anzeige

Avatar-Foto
Über Raffi Gasser 1134 Artikel
Vorstandsvorsitzender Chefredakteur und Herausgeber des Nürnberger Blatt, Chefredakteur und Herausgeber von FLASH UP sowie Programmdirektor von FLASH

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Jeder Kommentar ist willkommen. Bitte beachte: Um die missbräuchliche Nutzung der Kommentarfunktion (Hassrede, Hetze, Spam, Links u. Ä.) zu verhindern, musst du deinen Klarnamen (bestehend aus Vor- und Nachname) und deine E-Mail-Adresse (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht) angeben. Sobald dein Kommentar geprüft wurde und dieser nicht gegen die Netiquette verstößt, wird er durch die Redaktion freigeschalten und veröffentlicht.