China-USA-Deal: Verzicht auf Zollerhöhung

Nach eigenen Angaben hat China mit den USA vereinbart, dass beide Seiten auf Zollerhöhungen verzichten.

Der Sprecher des Pekinger Handelsministeriums Gao sagte, dass sich Gesandte „auf eine stufenweise Absage von Zollerhöhungen in Abhängigkeit vom Fortschritt der Verhandlungen“ geeinigt haben.

Falls beide Seiten eine Erste-Phase-Vereinbarung erzielen sollten, würden sie auf Basis dieser Absprache bereits eingeführte Zölle proportional streichen, so Gao gegenüber Journalisten.

Anzeige



Anzeige

Avatar-Foto
Über Raffi Gasser 1134 Artikel
Chefredakteur des Nürnberger Blatt und Programmdirektor von FLASH TV