Höhere Kaufprämie für E-Autos

E-Auto an der Ladesäule

Die Regierung und die Autoindustrie haben sich beim „Autogipfel“ auf eine höhere Kaufprämie für Elektro-Autos geeinigt. Beide Seiten übernehmen dabei jeweils die Hälfte der Kosten. Die Prämie soll bis Ende 2025 verlängert werden.

Dabei wird für E-Autos unter einem Listenpreis von 40.000 Euro die Prämie von 4.000 auf 6.000 Euro steigen. Somit sollen bis zu 700.000 E-Autos gefördert werden.

Zusätzlich sollen bis 2022 rund 50.000 öffentliche Ladestationen entstehen.

Anzeige



Anzeige

Avatar-Foto
Über Redaktion 8102 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt und FLASH