Juwelen aus dem Grünen Gewölbe gestohlen! Tätersuche läuft!

schätze_gold_gewölbe_grünes_gewölbe_museum_dresden
Schätze des Grünen Gewölbe - Bild: Artefakte

Zu diesem Artikel gibt es eine Aktualisierung: Hier klicken!

Nach dem bizarren Juwelendiebstahl aus dem Grünen Gewölbe in Dresden gehen die Ermittler von einer gezielten Tat aus. Das Residenzschloss wurde über ein streng gesichertes Fenster mit Gitterstäben betreten.

Die Fahndung nach den Tätern läuft auf Hochtouren. Die Ermittler haben inzwischen das Fluchtauto identifizieren können. Der ermittelte Wagen wurde allerdings in einer Tiefgarage in Brand gesetzt aufgefunden.

Zwei Unbekannte sind am Montagmorgen in das streng gesicherte Museum eingedrungen und haben zahlreiche Schmuckstücke mit Diamanten und Brillanten unschätzbaren Wertes gestohlen.

Anzeige



Anzeige

Avatar-Foto
Über Raffi Gasser 1134 Artikel
Chefredakteur des Nürnberger Blatt und Programmdirektor von FLASH TV