Kelleraufbrecher auf frischer Tat festgenommen

Gegen 03:00 Uhr bemerkten Polizisten einen 30-jährigen Mann, der aus einem Anwesen in der Holzgartenstraße kam und ein weiteres Mehrfamilienhaus betrat. Als er auch dieses kurze Zeit später wieder verlassen hatte, wurde der Mann kontrolliert. Dabei fanden die Polizisten neben möglichem Einbruchswerkzeugen noch verschiedene weitere Gegenstände.

Als die Polizisten den Keller im Mehrfamilienhaus kontrollierten, sahen sie, dass dort in mehrere Kellerabteile eingebrochen worden war. Ersten Ermittlungen zufolge, soll es sich bei den mitgeführten Gegenständen um mutmaßliches Diebesgut handeln, wie die Polizei weiter mitteilte.

Der 30-Jährige wurde daraufhin festgenommen. Er muss sich nun wegen mutmaßlichem Diebstahl verantworten.

Anzeige



Anzeige

Avatar-Foto
Über Raffi Gasser 1134 Artikel
Chefredakteur des Nürnberger Blatt und Programmdirektor von FLASH TV