Publikation zum 550. Geburtstag Willibald Pirckheimers

Das Buch "Willibald Pirckheimer - Jurist, Humanist und Freund Dürers" von Dr. Michael Waschk. Foto: Winkler Werbung

Am Donnerstag, 21 November stellt der Jurist Dr. Michael Waschk im Interview mit Journalistin Bianca Bauer-Stadler sein neues Werk über den Juristen, Humanisten und Dürerfreund Willibald Pirckheimer vor. Im Anschluss steht Dr. Michael Waschk für Fragen zu Verfügung. Die Buchpräsentation beginnt um 11 Uhr im Stadtmuseum im Fembohaus – Burgstraße 15.

Der Nürnberger Patrizier Willibald Pirckheimer war eine ungewöhnliche Persönlichkeit mit höchstem Bildungsniveau, der die Nürnberger Geschichte nachhaltig beeinflusst hat. Ein Visionär, der sich schon im Vorfeld der Reformation mit den Gedanken der Meinungsfreiheit und religiösen Toleranz ausgesetzt hatte.

Die Teilnahme an der Buchvorstellung ist frei.

Anzeige



Anzeige

Avatar-Foto
Über Redaktion 8122 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt und FLASH